>

Historie

gestern · heute · morgen

1964

Firmengründung

Willi Kohler / Wolfgang Röcker
Ofterdingen Lindenstraße,
2 Mitarbeiter 3 Rundstrickmaschinen

1972

Neubau Halle

Ofterdingen Lindenstraße
Industriehalle 400 m²,
10 Mitarbeiter 15 Rundstrickmaschinen,
1 Spannrahmen

1980

Umzug Neubau Industriegebiet Weiherrain

Ofterdingen / Industriegebiet Haidschwärze
Büro und Fabrikgebäude 2000 m²,
20 Mitarbeiter 30 Rundstrickmaschinen,
1 Spannrahmen

1983

Erweiterungsbau Garnlager

Büro und Fabrikgebäude 2500 m²,
22 Mitarbeiter
42 Rundstrickmaschinen,
1 Spannrahmen

1984

Erweiterungsbau Stofflager

Büro und Fabrikgebäude 3200 m²,
25 Mitarbeiter
50 Rundstrickmaschinen,
1 Spannrahmen

1986

Erweiterungsbau Strickerei

Büro und Fabrikgebäude 4200 m²,
25 Mitarbeiter
50 Rundstrickmaschinen,
1 Spannrahmen

2004

Erweiterungsbau Ausrüstung

Büro und Fabrikgebäude 5200 m²,
40 Mitarbeiter
100 Rundstrickmaschinen,
2 Spannrahmen und Kalander

2004

Erweiterung Lager durch Überseecontainer

2006

Zertifizierung ISO 9001

Zertifizierung DEKRA CERT nach ISO 9001

2008

Einrichtung eines Textillabors

2009

Erweiterung Ausrüstung Spannrahmen

Inbetriebnahme eines zweiten Spannrahmens

2012

Optimierung der Energieeffizienz

u.a. Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik

Erweiterung der Lager- u. Logistikfläche

um 800 m²

2013

Einführung eines Umweltmanagement

2014

Zertifizierung ISO 14001

Zertifizierung DEKRA CERT nach ISO 14001

2014

Zertifizierung ISO 14001

Zertifizierung DEKRA CERT nach ISO 14001

2016

Röcker+Kohler wird Ausbildungsbetrieb

2017

Errichtung einer Photovoltaikanlage mit 221 kwp

Errichtung einer Ladesäule für Kfz.

Umstellung der Firmenflotte auf E-Mobilität.

2018

Erweiterung der Photovoltaikanlage auf 471 kwp

2019

Erweiterung der Photovoltaikanlage auf 540 kwp

mit energetischer Optimierung des Betriebes

Planung einer Stromtankstelle