Inter­lock

Interlock ist ein spezieller Strickstoff, der durch seine doppelseitige, glatte Struktur gekennzeichnet ist. Er wird auf speziellen, 2-fontourigen, 2-flächigen Strickmaschinen hergestellt. Interlock ist ein relativ schwerer und dichter Strickstoff im Vergleich zu anderen Strickarten wie beispielsweise Single Jersey.

Merkmale und Eigenschaften von Interlock:

Doppelseitige Struktur:
Interlock hat eine glatte Oberfläche auf beiden Seiten, was ihn von Single-Strickstoffen unterscheidet, die eine rechte und eine linke Seite haben.

Formstabilität:
Aufgrund seiner Struktur behält  Interlockstoff seine Form beim waschen.

Dick und robust:
Interlock ist im Vergleich zu anderen Strickstoffen relativ dick und robust. Dadurch eignet er sich gut für Kleidungsstücke, die eine gewisse Stabilität erfordern.

Weicher Griff:
Interlock-Stoffe sind in der Regel weich und fühlen sich angenehm auf der Haut an.

Verwendung:
Interlock wird häufig für Sportbekleidung, Unterwäsche, Leggings, Babykleidung, T-Shirts, Kleider, Röcke und andere Kleidungsstücke verwendet, bei denen Komfort und Formstabilität wichtig sind.

Pflege:
Interlock ist in der Regel pflegeleicht und kann in der Waschmaschine gewaschen werden.

Material:
Interlock-Stoffe werden meist aus Baumwolle, Viskose, Modal, Polyester oder deren Mischungen hergestellt. Die Verwendung von Interlock ermöglicht die Herstellung von bequemen und strapazierfähigen Kleidungsstücken, die eine gute Formstabilität bieten.

Was können wir
für Sie tun?

Kontakt

Was ist die Summe aus 5 und 6?